• 03Mai
    Categories: Allgemein Comments: 2

    IMGP2777Er ist der größte Freizeitpark von Italien und gleichzeitig auch einer der beliebtesten in Europa: Das Gardaland am Gardasee bietet die perfekte Mischung aus schnellen Achterbahnen für die Adrenalinsüchtigen und spannende Fahrgeschäfte für die ganze Familie. Seit 1975 begeistert der Vergnügungspark die Urlauber und ist für viele ein festes Ziel während des Gardaseeurlaubs.

    Anreise Gardaland

    Die Lage des Parks könnte nicht besser sein: Am südöstlichen Ufer des Gardasees gelegen erreicht man den Freizeitpark am schnellsten, wenn man in Garda oder in Malcesine wohnt, aber auch von den Orten an der Westküste des Gardasees ist die Anreise kein Problem. Selbst bei einem Urlaub in den Dolomiten oder in Venedig ist ein Ausflug in das Gardaland möglich.

    Die besten Attraktionen im Gardaland

    IMGP2750Die beliebtesten Attraktionen im Vergnügungspark sind die beiden Achterbahnen “Blue Tornado” und “Magic Mountain“. Bei beiden geht es mit bis zu 100 km/h Geschwindigkeit teils kopfüber durch die engen Kurven. Bei sehr schönem Wetter am Gardasee stehen natürlich die Wasserattraktionen ganz hoch im Kurs: Wasserachterbahn, Baumstammrutsche und Wildwasserkanal sorgen für wohltuende Abkühlung. Ein weiterer Besuchermagnet ist Italiens größtes Delfinarium, das neben zahlreichen anderen Shows auch seinen Platz im Vergnügungspark findet.

    Beste Reisezeit

    Der Freizeitpark Gardaland ist erfahrungsgemäß während den Sommermonaten und der Hauptferienzeit recht voll. Wir empfehlen euch daher, den Themenpark noch im Frühling zu besuchen oder gegen Ende der Sommerferien. Während den Sommermonaten ist der Park sogar bis Mitternacht geöffnet: Zahlreiche Lasershows und Feuerwerke runden so einen erlebnisreichen Tag im Gardaland ab. Wenn ihr sehen wollt, wie gerade das Wetter im Gardaland ist, dann müsst ihr nur auf die Webcam von Garda klicken – der Freizeitpark ist nämlich nur wenige Kilometer von unserer Garadasee Webcam entfernt.

    Und jetzt viel Spaß bei einer Achterbahnfahrt im Blue Tornado!

    YouTube Preview Image

    Detaillierte Informationen über Preise und Öffnungszeiten bekommst du auf der offiziellen Homepage des Gardalands.

  • 27Aug
    Categories: Orte Comments: 0

    Für all diejenigen, die am Wochenende noch die letzten Sommertage genießen wollen, haben wie einen Tipp: Garda am Gardasee:

    Was ist los in Garda?

    Garda ist ein beliebter Ferienort, der dem See im 12. Jahrhundert seinen Namen schenkte. In dem kleinen ehemaligen Fischerdorf floriert das Leben. Tagtäglich kommen viele Besucher – vor allem auch per Schiff – in die kleine, aber feine Altstadt. Kein Wunder, die engen Gassen mit den vielen kleinen Restaurants und Cafés in Garda laden einfach zum Bummeln ein.

    IMGP2803_02Mediterrane Vegetation aus Zypressen und Olivenbäumen, stilvolle venezianischen Paläste und die wunderschöne Uferpromenade geben der Kleinstadt ein ganz besonderes Flair. Direkt am See kann man bis zur zauberhaften Landzunge Punta San Vigilio oder südlich bis zum nächsten Ort Bardolino schlendern. Kulturbegeisterte besichtigen in Garda die alte Pfarrkirche aus dem 16. Jahrhundert oder den gotischen Palazzo di Capitani und besteigen bei traumhaftem Wetter am GardaseeRead more »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de