• 20Okt

    stantonskiopenHeute in 37 Tagen geht es auch am Arlberg wieder rund: Am 26. November 2010 startet das Ski Opening in St. Anton am Arlberg, bei dem neben großen Ski- und Snowboardtest, wilder Ö3-Mountainmania-Party auch ein XXL-Riesentorlauf stattfindet. Das besondere an dem Saisonbeginn 2010: Eine Person wird ganz alleine in der ersten Gondel nach oben auf den Galzig schweben und zusammen mit Skilegende Karl Schranz die neue Skisaison 2010/11 eröffnen. Wer dieses VIP-Wochenende gewinnen möchte, der muss sich beeilen: Bis zum 27. Oktober kann man auf der offiziellen Seite von St. Anton am Arlberg beim Gewinnspiel noch teilnehmen.

    XXL-Riesenslalom und Party am Abend

    Nach dem sportlichen Freitag, folgt ein noch sportlicher Samstag: Gleich zum Skiopening findet nämlich der längste Riesenslalom der Welt in St. Anton am Arlberg statt. Mit Start am Kapall und Ziel im WM-Stadion von 2001, misst der Lauf nicht nur drei Kilometer, sondern er hat auch stolze 140 Tore die umfahren werden wollen. Mitmachen darf jeder der sich traut, gestartet wird ab 12 Uhr in halben Minuten Abständen. Wer den XXL-Riesenslalom überstanden hat, der kann dann am Abend auf die große Ö3-Mountainmania Party gehen. Der österreichische Radiosender feiert zusammen mit St. Anton am Arlberg das große Skiopen 2010 in der WM-Halle.

    HuttenralleyInsterski 2011 in St. Anton am Arlberg

    Mit dem Skiopening 2010 startet der Skiort am Arlberg in eine ganz besondere Wintersaison. Neben der großen Red Bull Hütten Ralley – einem Skicross für jedermann – findet vom 15. bis 22. Januar 2011 der Interski Kongress in St. Anton am Arlberg statt. Bei der großen Veranstaltung, die weltweit alle vier Jahre in einem renommierten Skiort stattfindet, dreht sich alles rund um die Zukunft des alpinen Skisports. Es werden 2000 Teilnehmer aus ca. 40 Nationen erwartet. Neben spannenden Vorträgen gibt es vor allem auch spektakulären Demonstrationsfahrten von den besten Skilehrern der Welt und am Ende natürlich eine große Interski Party. Es ist also alles bereit, für eine grandiose neue Skisaison. Jetzt brauchen wir nur noch auf viel Schnee und gutes Wetter in St. Anton am Arlberg hoffen und das perfekte Skiopening 2010 kann kommen!

    Video St. Anton am Arlberg

    YouTube Preview Image
  • 07Sep
    Categories: Events, Sport Comments: 0

    redbull-dolomitenmann-2010-3Der Herbst ist die Zeit für die großen Sportevents: Am kommenden Wochenende finden gleich zwei tolle Veranstaltungen in den Alpen statt. In Saalbach Hinterglemm geht es bei den World Games of Mountainbiking heiß her und in Lienz in Osttirol findet die 23. Ausgabe des Red Bull Dolomitenmann statt. Am 11. September 2010 kämpfen wieder 110 Teams bei einem der extremsten Staffelwettbewerben der Welt um den Sieg.

    Eine Mannschaft – vier Sportarten

    Der Dolomitenmann in der Umgebung von Lienz ist ein Teamwettbewerb, der die vier Extremsportarten Berglaufen, Paragliden, Wildwasser Kajakfahren und Mountainbiken miteinander verbindet. Der Bergläufer startet und muss zunächst auf einem der härtesten Bergläufe der Welt die 1950 Höhenmeter übewinden. Er übergibt anschließend an den Paraglider, der von 2411 Meter Seehöhe durch die Lienzer Dolomiten ins Tal fliegt.

    redbull-dolomitenmann-2010Weiter gehts mit den Kajakfahrer, der sich sitzend sieben Meter hinabstürzt und dann inklusive Slalom und Eskimorolle ca. 30 Minuten durch die Fluten kämpft.  Zum Abschluss der Staffel ist es die Aufgabe des Mountainbikers, die 28 Kilometern und 1700 Höhenmeter noch möglichst schnell zu überwinden und seine Kollegen im Ziel in Lienz gesund wieder zu treffen. Das alles ist der Red Bull Dolomittenmann 2010 in Lienz.

    Wetter in Lienz in Osttirol

    Die Teilnehmer des Dolomitenmann wünschen sich natürlich optimale Wetterbedingungen für das Rennen. Nicht zu warm und nicht zu kalt – schließlich sollte der Bergläufer auf 2411 Meter Höhe nicht von Schnee überrascht werden. Zum Glück ist der 23. Red Bull Dolomitenman erst am Wochenende, denn jetzt ist das Wetter in Lienz erst mal sehr schlecht gemeldet. Aber wie in Saalbach Hinterglemm (Wetter Saalbach) und in den ganzen Alpen wird das Wetter zum Wochenende in Lienz wieder besser und die Extremsportler können zur Höchstleistung auflaufen. Schon jetzt zollen wir allen Teilnehmern den größten Respekt und wünschen Ihnen viel Glück beim Dolomitenmann 2010!

    Übrigens: Wer beim Rennen zusehen möchte, der kann sich auf feratel.com ein günstiges Hotel in Lienz suchen!

    Video Dolomitenmann Lienz in Osttirol

    YouTube Preview Image
  • 29Aug
    Categories: Events Comments: 0

    TPB_20090826_TPB0006Fans von Trendsportarten aufgepasst: Noch bevor der Sommer zu Ende geht, steigt am Neusiedler See im Burgenland eines der größten Kite und Windsurf Events des Jahres:  Vom 25. bis 27. September dürfen Szene Freaks in Podersdorf ihr Können unter Beweis stellen.

    Den Zuschauern ist viel geboten: Bei freien Eintritt können Sie mehrere spektakuläre Wettbewerbe verfolgen:

    • Kite Freestyle
    • Kite Race für Jedermann
    • Winsdurf Parkstyle Freestylecontest
    • Naish Stand Up Paddle ÖM
    • Longdistancerace oder Teamrennen für Windsurfer gemeinsam mit Kitesurfern

    Für alle Wettbewerbe ist keine Qualifikation notwendig. Mitmachen kann also praktisch jeder. Zu gewinnen gibt es neben Medaillien unter anderem auch Sachpreise der Sponsoren Isuzu, Samsung und Red Bull.

    Momentan beträgt die Wassertemperatur des Neusiedler Sees übrigens warme 22 Grad. Bis Ende September dürfte er immer noch angenehm warm sein, so dass man sich beim Isuzu Kite und Windsurf Contest auch noch getrost selbst ins Wasser stürzen darf.

    Das aktuelle Wetter sowie eine detailierte Wettervorhersage für Podersdorf am Neusiedler See gibt es zusammen mit unserer Livecam auf Feratel.com zu sehen!

    Wetter Neusiedler See
    Hotel Neusiedler See

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de