• 22Apr
    Categories: Orte Comments: 1

    Die hoch im Norden von Deutschland gelegene Insel Sylt ist schon lange kein Geheimtipp mehr, wenns ums Thema Urlaub geht. Immer mehr Menschen kennen die Schönheit dieser einzigartigen Insel nahe an der Grenze zu Dänemark und verbringen nicht nur ihren Sommerurlaub an der Nordsee.

    40km langer Strand

    Rotes Kliff bei Kampen; Bild: Wikipedia

    Rotes Kliff bei Kampen; Bild: Wikipedia

    Besonders bekannt ist Sylt für den 40km langen Sandstrand entlang der Westküste. Egal ob man sich gemütlich in die Sonne legen möchte oder ob man bei einem Spaziergang am Meer einfach seine Seele baumeln lässt, der Strand bietet für alle etwas. Viele Strandbäder haben sich speziell auf eine Gästeschicht spezialisiert: Am “Fun Beach Brandenburg” in Westerland treffen sich vor allem Jüngere, um am Strand Beachsoccer oder Beachvolleyball zu spielen. Am Lister Weststrand fühlen sich umgeben von Dünen vorallem diejenigen wohl, die Ruhe und Entspannung suchen, wobei Kampens Buhne 16 als DER FKK-Strand gesehen werden kann. Der 3000 Meter lange Küstenstreifen ist lediglich in der Mitte als Textilzone ausgewiesen. Verpassen sollten Sie auch nicht den Strandübergang am Roten Kliff, wo man von Aussichtsplattformen den Blick über die Nordsee genießen kann.

    Die Orte auf Sylt

    Strand von Westerland; Bild: Wikipedia

    Strand von Westerland; Bild: Wikipedia

    Westerland gilt als Mittelpunkt der schönen Nordseeinsel. Zentral gelegen ist ein Hotel in Westerland nicht nur optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge, die Kleinstadt ist auch Ziel vieler Tagesgäste. Ruhiger, dafür aber auch exklusiver geht es in Kampen zu. Viele Stars und Prominente verhalfen dem kleinen Ort zu deutschlandweiter Bekanntheit. Wer dem Meer sehr Nahe sein möchte, der findet in Rantum sein Urlaubsparadies. Nur wenige hundert Meter trennen hier nämlich das Ostufer vom Westufer. Aber auch in Wenningstedt, Trinnum und Keitum gibt es schöne Unterkünfte.

    Falls sie schöne Urlaubsbilder von Sylt haben, können Sie uns diese gerne auf unser Facebook-Fansite hochladen!

  • 03Feb
    Categories: Events Comments: 0

    white-turf-2010Ein ganz besonderes Wintersport-Event findet an den kommenden Wochenenden in der Schweiz statt: Beim White Turf in St. Moritz dreht sich ab dem 7. Februar 2010 alles um die edelsten Vollblutpferde aus ganz Europa. Das international bekannte Pferderennen findet bereits seit 1907 jährlich auf dem zugefrorenen St. Moritzersee statt und begeistert Gäste aus aller Welt.

    Pferderennen in den Bergen

    An den drei Rennsonntagen wechseln sich Trab- und Galopprennen im 30 Minuten Takt ab. Dabei werden beim White Turf in St. Moritz die höchsten Preisgelder im Schweizer Rennsport ausgeschüttet. Insgesamt können 430.000 Schweizer Franken gewonnen werden. Dabei schauen bei den Pferderennen insgesamt 30.000 Gäste zu, unter denen sich auch zahlreiche Prominente befinden.

    Exklusive Sportart Skikjöring

    skikjoringHöhepunkt beim White Turf ist das sogenannte Skikjöring Rennen, bei dem sich Skifarer von einem unberittenen Vollblutpferd bei Geschwindigkeiten bis zu  50km/h über die Strecke ziehen lassen. Weltweit gibt es diese Rennsportart nur hier in St. Moritz und so darf sich der Sieger des Skikjörings ein Jahr lang “König von St. Moritz” nennen. Hoffen wir auf gutes Wetter beim White Turf, damit es auch 2010 wieder diese spektakulären Bilder gibt.

    Video White Turf St. Moritz

    Damit Sie sich mehr unter dem spektakulären Pferderennen im Schnee vorstellen können, haben wir hier ein kleines Video für Sie:

    YouTube Preview Image
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de