• 10Nov

    Die Top Freeskier und Snowboarder der Salzburger Szene werden am Kitzsteinhorn erwartet. Der bereits zum 6ten Mal stattfindende Contest überrascht im neuen Format.

    Mit der Prämiere des Pirates Snowboard-Movies „Hooked“ und anschließender Party auf der Kapruner Burg wird Freitagabend gestartet. Für die nötigen Beats und Bässe, die Frau Holle endgültig aus Ihrem „Sommerschlaf“ wecken sollen,  wird auf zwei Floor`s gesorgt. Dafür bereit erklärt haben sich unter anderem DJ Juwee von den Wax Wreckaz (AUT) und Dual Force (NL).

    Doch trotz langer Party Nacht wird man die Freeski und Snowboard Elite schon früh morgens  beim Training am Kitzsteinhorn bestaunen dürfen. Am Nachmittag wird dann der Contest im Jib for Tip Format ausgetragen. Das bedeutet bares Geld für jede spektakuläre Performance. Für genug Spannung und Action ist damit wohl gesorgt. Und für alle, die sich noch nicht im Fun Park zuhause fühlen, gibt es einen  kostenlosen Snowboard- und Freeski Test beim Alpincenter. (Ausweis nicht vergessen!)

    Am Samstagabend rocken dann die Skateboarder in der Burg die Miniramp. Danach wird der zweite Teil der Basecamp Party angetreten. Mit der Lionhouse Crew (AUT) und Dual Force (NL) und der Premiere des Local-Skatemovies “Mandas Reloaded“. 

    PS: Der Park sieht auf den Panoramabildern schon echt genial aus. Respekt an die Shaper.

  • 20Okt
    Categories: Events, Sport Comments: 0

    Am 6. und 7. November 2010 steht Innsbruck mal wieder ganz im Zeichen des Bergsports. An den beiden Tagen dreht sich auf dem Messegelände in Innsbruck alles um das Alpinforum 2010, das dieses Jahr wieder von der Alpinmesse begleitet wird. Organisiert vom Kuratorium für alpine Sicherheit hat sich die Bergsportmesse über Jahre hinweg zur Szeneplattform entwickelt, wo sich Bergsportler und Rettungskräfte austauschen können.

    Alpinmesse-2010

    Alpinforum 2010 – Themen

    Wer sich etwas tiefer mit der Materie Berg auseinander setzten will , für den ist das Alpinforum Innsbruck genau das Richtige. Hier dreht sich alles um Sicherheit in den Bergen und die Möglichkeiten der Riskominderung. Die Themen 2010 sind unter anderem:

    • Berg und Risiko: Der Umgang in anderen Risikosportarten und Möglichkeiten des Risikomanagements
    • Berg und Recht: Wartung und Sanierung von Klettergärten und das Thema “Führer aus Gefälligkeit”.
    • Lawinen und Schnee Themenblock: Schneedecken und Stabilitätstests in Diskussion

     Alpinmesse 2010 – Eisklettern Indoor

    Die begleitende Alpinmesse Innsbruck, die in den letzten Jahren sehr gut besucht war, bietet auch 2010 wieder einiges für die Besucher: Die Experten des Österreichischen Skiverbands geben Tipps in Sachen Skipräparation, die Bergrettung informiert über Erste Hilfe am Berg und in einem Sauerstoffsimulationszelt kann man seinen eigenen Körper testen. Besonders empfehlenswert sind auch die Impulsvorträge über die Themen Sichern in Theorie und Praxis sowie Beurteilung der Lawinengefahr für Jedermann. Ein Highlight der Alpinmesse 2010 in Innsbruck wird wohl “Pray for Ice” presented by Pieps sein. An einer 15 Meter hohen Indoor Kletterwand präsentiert Weltmeister Markus Bendler, was es heißt, ein Profi im Eisklettern zu sein.

    Alpinmesse Innsbruck 2010 – Aussteller und Preise

    Alpinmesse-2009Neben den interessanten Vorträgen und der Möglichkeit zum aktiven Teilnehmen, präsentieren auch 75 namhafte Aussteller ihre neusten Produkte. Vom neuesten Tourenski bis hin zum besten LVS-Gerät ist alles vorhanden. Dazu kommt auch die aktuelle Bekleidung und Notfallausrüstung. Der Eintritt auf die Alpinmesse in Innsbruck 2010 kostet 6 Euro, für das Alpinforum 2010 für das ganze Wochenende 22 Euro. Weitere Informationen gibt es auf www.alpinmesse.info .

  • 20Okt

    stantonskiopenHeute in 37 Tagen geht es auch am Arlberg wieder rund: Am 26. November 2010 startet das Ski Opening in St. Anton am Arlberg, bei dem neben großen Ski- und Snowboardtest, wilder Ö3-Mountainmania-Party auch ein XXL-Riesentorlauf stattfindet. Das besondere an dem Saisonbeginn 2010: Eine Person wird ganz alleine in der ersten Gondel nach oben auf den Galzig schweben und zusammen mit Skilegende Karl Schranz die neue Skisaison 2010/11 eröffnen. Wer dieses VIP-Wochenende gewinnen möchte, der muss sich beeilen: Bis zum 27. Oktober kann man auf der offiziellen Seite von St. Anton am Arlberg beim Gewinnspiel noch teilnehmen.

    XXL-Riesenslalom und Party am Abend

    Nach dem sportlichen Freitag, folgt ein noch sportlicher Samstag: Gleich zum Skiopening findet nämlich der längste Riesenslalom der Welt in St. Anton am Arlberg statt. Mit Start am Kapall und Ziel im WM-Stadion von 2001, misst der Lauf nicht nur drei Kilometer, sondern er hat auch stolze 140 Tore die umfahren werden wollen. Mitmachen darf jeder der sich traut, gestartet wird ab 12 Uhr in halben Minuten Abständen. Wer den XXL-Riesenslalom überstanden hat, der kann dann am Abend auf die große Ö3-Mountainmania Party gehen. Der österreichische Radiosender feiert zusammen mit St. Anton am Arlberg das große Skiopen 2010 in der WM-Halle.

    HuttenralleyInsterski 2011 in St. Anton am Arlberg

    Mit dem Skiopening 2010 startet der Skiort am Arlberg in eine ganz besondere Wintersaison. Neben der großen Red Bull Hütten Ralley – einem Skicross für jedermann – findet vom 15. bis 22. Januar 2011 der Interski Kongress in St. Anton am Arlberg statt. Bei der großen Veranstaltung, die weltweit alle vier Jahre in einem renommierten Skiort stattfindet, dreht sich alles rund um die Zukunft des alpinen Skisports. Es werden 2000 Teilnehmer aus ca. 40 Nationen erwartet. Neben spannenden Vorträgen gibt es vor allem auch spektakulären Demonstrationsfahrten von den besten Skilehrern der Welt und am Ende natürlich eine große Interski Party. Es ist also alles bereit, für eine grandiose neue Skisaison. Jetzt brauchen wir nur noch auf viel Schnee und gutes Wetter in St. Anton am Arlberg hoffen und das perfekte Skiopening 2010 kann kommen!

    Video St. Anton am Arlberg

    YouTube Preview Image
  • 14Okt
    Categories: Events, Orte Comments: 0

    “Tik Tok Tik Tok”…so klingt es, wenn die Zeit des Herbsts abläuft und die neue Wintersaison so langsam aber sicher vor der Türe steht. “Tik Tok” klingt es aber auch bald am Fuße der Planai, wenn zum großen Saisonopening am 4. Dezember 2010 das Pop-Sternchen Kesha nach Schladming kommt. Denn so hieß ihr weltweiter Nummer 1 Hit, der nicht nur in den Apres Ski Hütten auf und ab gespielt wurde. Damit aber noch nicht genug: Kesha bekommt noch musikalische Unterstützung von der US-Band One Republic, die seit “Apologize” schon mehrere internationale Hits verbuchen konnten.

    Kesha live in Konzert - Bild: Montage Planai-Hochwurzen-Bahnen

    Kesha live in Konzert - Bild: Montage Planai-Hochwurzen-Bahnen

    Kesha Konzert Schladming

    Schladming steht seit mehereren Jahren schon für Veranstaltungen der Extraklasse: Zuletzt waren unter anderem Pink, Kid Rock und David Guetta beim Skiopening vertreten und sorgten im Planai Stadion für großartige Stimmung. 2010 wird es Kesha sein, die bei ihrem ersten Konzert in Österreich für ein unvergessliches Skiopening 2010 sorgen wird.
    Als wäre das noch nicht genug, setzen die Verantwortlichen noch einen drauf: Die US-Band One Republic, die im Herbst diesen Jahres schon als Vorgruppe von U2 mit auf Tour waren und vor 70.000 Fans auftraten, reisen extra aus der USA in die Steiermark an um die Fans noch zusätzlich anzuheizen. Wer bei dem Konzert dabei sein möchte, der sollte sich schnell um ein Hotel in Schladming bemühen. Die Tickets gibt es für einen Preis von 45 Euro bei oeticket.com.

    Saisonbeginn Planai und Reiteralm

    Neue 8er Sesselbahn Mitterhaus - Bild: © 2010 Planai Bautagebuch

    Neue 8er Sesselbahn Mitterhaus - Bild: © 2010 Planai Bautagebuch

    Rund um das große Saisonopening geht es auch im Skigebiet 4-Berge-Skischaukel los. Sobald es das Wetter und die Temperaturen in Schladming zulassen, werden die ersten Lifte in Betrieb gehen. Darunter ist auch der neue Lift Mitterhaus, der in diesem Sommer in eine 8er-Sesselbahn erneuert wurde. Hoffen wir also auf Schnee und kältere Temperaturen. Letztes Jahr ging es übrigens dank extrem früher Schneefälle bereits am 18. Oktober mit dem Skifahren los.

    Video Kesha Konzert in Schladming

    YouTube Preview Image
  • 12Okt
    Bild: MAROundPARTNER , TVB Obertauern

    Bild: MAROundPARTNER , TVB Obertauern

    Auch wenn es derzeit nicht danach aussieht – der nächste Winter kommt bestimmt. Mittlerweile haben die meisten Sommerbergbahnen bereits geschlossen und die Skigebiete bereiten sich auf Hochtouren auf den ersten Ansturm der Skifahrer vor. Damit ihr für euer Saisonopening perfekt informiert seit, gibt es im Laufe des Herbsts hier auf dem feratel Blog alle Infos zu den Skiopenings in den besten Skigebieten der Alpen. Heute dreht sich alles um das schneesichere Skigebiet Obertauern im Salzburger Land, das schon sehr früh in die neue Wintersaison startet.

    Schneesicheres Skigebiet im Salzburger Land

    Als erstes Winterskigebiet im Salzburger Land wollen die Bergbahnen in Obertauern die Skisaison 2010/11 eröffnen. Bereits am 18. November 2010 sollen hier auf 1740m Seehöhe die ersten Lifte in Betrieb gehen. Der Skiort Obertauern liegt direkt an der Passhöhe des Tauernpasses und bietet so optimale Voraussetzungen, schon im Frühwinter perfekte Skibedingungen anzubieten. Sobald der erste Schnee in Obertauern fällt, werden nach und nach die insgesamt 26 Liftanlagen und 100 Pistenkilometer geöffnet.

    Söhne Mannheims in Obertauern

    Bild: MAROundPARTNER , TVB Obertauern

    Bild: MAROundPARTNER , TVB Obertauern

    Spätestens am 27. November 2010 geht dann die Post ab: Die 14 – köpfige Musikgruppe Söhne Mannheims gibt zum Saisonopening in Obertauern ein exklusives Österreich Konzert. Die bekannte Band rund um Xavier Naidoo schaffte 2000 mit “Geh davon aus” sowie 2005 “Und wenn ein Lied” den Durchbruch in den Charts und veröffentlichte letztes Jahr bereits das vierte Studioalbum. Die Urlauber können sich also auf ein besonderes Konzert freuen. Erst ein perfekter Skitag bei hoffentlich schönem Wetter in Obertauern und anschließend noch ein tolles Konzert. Besser kann man fast nicht in die neue Saison starten. Wer beim Blick auf die Webcam in Obertauern Lust bekommt und auch mit dabei sein will beim Skiopening 2010, der kann hier schon mal auf unserer Seite nach einem Hotel umsehen. Meistens gibt es zu Saisonbeginn noch besonders günstige Zimmer in Obertauern.

    Wir freuen uns auf jeden Fall schon mal auf das Söhne Mannheim Konzert in Obertauern und stimmen uns mit einem Video darauf ein…

    Video Söhne Mannheim Obertauern

    YouTube Preview Image
  • 08Okt

    KTO2010_Logo_250x200pxEiner der heiß ersehntesten Gletscher Openings ist das Kaunertal Opening 2010. Wie jedes Jahr heißt es dann am  “Schluss mit dem Sommer – Raus aus den Flip Flops, rein in die Boots!” Vom 15. bis 17. Oktober 2010 treffen sich hier Freestyler aus ganz Europa im großen Funpark am Kaunertaler Gletscher und weihen die neue Skisaison mit spektakulären Tricks und waghalsigen Sprüngen ein.

    Big Park Pro Contest

    Kaunertal-Opening-2010Wie in den letzten Jahren, gibt es zum Auftakt zwei Wettbewerbe im Funpark. Zunächst zeigen die Profis am Samstag ihre besten Tricks beim Big Park Pro Contest. Die Verantwortlichen erwarten auch 2010 wieder einige Stars der Szene am Kauntertaler Gletscher – wir dürfen gespannt sein, wer sich alles blicken lässt. Am Sonntag sind dann die zukünftigen Stars dran: Beim mini shred Amateur Contest können alle angehenden Freeskier und Snowboarder ihre besten Tricks zeigen und tolle Sachpreise wie zum Beispiel eine Saisonkarte für den Kaunertaler Gletscher gewinnen.
    Sowohl Freitag und Samstag findet natürlich anschließend die große Riders Party in Feichten statt. Neben guter Musik gibt es auch die Film Premieren von den Ski- und Snowboardfilmen “Hooked” und “The Factory”. Seit diesem Jahr könnt ihr übrigens mit dem Ski-Bus direkt zur Party fahren! (Busfahrplan)

    Das komplette KTO Programm findet ihr hier.

    Wetter und Schnee am Kaunertaler Gletscher

    Dieses Wochenende herrscht optimales Wetter am Kaunertaler Gletscher. Bei einer aktuellen Schneehöhe von 62cm sind die Pisten am Weissseeferner bereits für alle Ski- und Snowboardfahrer geöffnet. Laut Wettervorhersage für Tirol dürfte sich an dem schönen Herbstwetter nicht viel ändern. Bis einschließlich Dienstag ist keine Wolke am Himmel zu sehen. Einem gelungen KTO Opening sollte also nichts im Wege stehen…

  • 23Sep
    Categories: Events Comments: 0

    Am Wochenende gibt es Schnee in Zürich! Der Grund? Zum 16. Mal bereits steigt in Zürich der Freestyle Wettbewerb freestyle.ch. Am 25. und 26. September 2010 trifft sich in Zürich alles was Rang und Namen in der Freestyleszene hat. Snowboarder, Freeskier, FMX-Fahrer und Skateboarder präsentieren ihre coolsten Sprünge und werden auf der Ladiewiese um die 35.000 Besucher anziehen.

    FSZ_Logo_09_rgb

    Freestyle, Konzerte und Party in Zürich

    FSZ09_Iouri_Podladtchikov(1)Unter den vielen Freestyle Profis wird vor allem der Snowboarder Iouri Podladtchikov viel Applaus von den Zuschauern erhalten. Der Olympia Vierte sieht sich selbst als Shaun White Herausforderer, der leider nicht in Zürich an den Start gehen kann. Bei allen Wettbewerben gewinnt übrigens derjenige, der den spektakulärsten Sprung zeigt und das Publikum in Extase versetzt. Rund um das Event mit der 32 Meter hohen Big Air Snowramp sorgen am Samstag Abend „When they Wake“ aus Zug und der Reggae Künstler Cali P für Stimmung. Und danach? Anschließend gibt es natürlich die große Afterburner Party in der so genannten Härterei.

    Wetter in Zürich

    Nach dem traumhaften Wetter in den Alpen zieht am Wochenende leider eine Kaltfront Richtung Süden. Mit im Gepäck befinden sich Regen und Schnee in der Schweiz oberhalb von ca. 2000 Meter. Das heißt für das Wetter in Zürich, dass es wohl eher regnerisch wird. Auf der Webcam Zürich könnt ihr das aktuelle Wetter in Zürich sehen. Hoffentlich lassen sich die Freestyler davon nicht allzu sehr stören, es wäre schade um das größte Freeststyle Event in Europa.

    Video Freestyle in Zürich

    YouTube Preview Image
  • 15Sep
    Categories: Events Comments: 2

    Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit: Am 18. September 2010 öffnen auf dem 177. Münchner Oktoberfest die Zelte. Von da an wird in der bayerischen Landeshauptstadt wieder ausgiebig auf der Theresienwiese gefeiert. Dabei erwartet die Stadt München für die Wiesn 2010 einen neuen Besucherrekord. Der Grund: Das Oktoberfest feiert dieses Jahr Jubiläum.

    200 Jahre Oktoberfest: Jubiläumswiesn

    1810 fand zum ersten Mal das Oktoberfest in München statt. Dabei sahen die Feierlichkeiten damals noch etwas anders aus als heutzutage: Anlässlich der Hochzeit von König Ludwig und Prinzessin Therese veranstalteten die beiden ein großes Pferderennen auf einer Wiese vor den Stadtmauern von München. Die Veranstaltung fand bei der Bevölkerung so großes Gefallen, dass im nächsten Jahr gleich wieder ein Pferderennen abgehalten wurde. So beginnt die mittlerweile 200 jährige Geschichte des Münchner Oktoberfests.

    Oktoberfest in den Anfängen um 1810.

    Oktoberfest in den Anfängen um 1810.

    Aus diesem Grund startet die Jubiläumswiesn 2010 auch mit einem Pferderennen. Oberbürgermeister Christian Ude wird am 17. September – einen Tag vor der offiziellen Eröffnung – mit einem “O-zapft is” den Startschuss für das erste Pferderennen geben.
    Des Weiteren gibt es ein sogenanntes “Historisches Oktoberfest 2010“, das das größte Volksfest der Welt in seinen Ursprüngen zeigen soll. Ein Museums- und Festzelt, ein Velodrom und nostalgische Fahrgeschäfte werden die Besucher in die Vergangenheit versetzen.

    Kein Rauchverbot auf dem Oktoberfest

    Einer der meistgestellten Fragen vor der Wiesen 2010: “Darf man auf dem Oktoberfest in den Festzelten rauchen?” Ja, dieses Jahr ist es noch möglich, in den großen Zelten zu rauchen. Eine entsprechende Ausnahmeregelung wurde bereits vor dem Rauchverbot Volksentscheid im Juni erlassen. Es wird allerdings das letzte “Raucher-Oktoberfest” sein. Ab 2011 gelten auch hier in München die strengen Antiraucherschutzregeln.

    Bierpreis, Wiesenhit und Wetter auf dem Oktoberfest 2010

    Oktoberfest im Jahr 2007, Bild: Wikipedia, User: Dilankf

    Oktoberfest im Jahr 2007, Bild: Wikipedia, User: Dilankf

    Wie alle Jahre, steigt auch 2010 der Bierpreis weiter an. Dieses Jahr liegt er für die Maß Bier zwischen 8,30 und 8,90 Euro. Der stolze Preis wird aber die meisten Besucher nicht davon abhalten, die ein oder andere Maß Bier zu trinken und bei den Oktoberfesthits mitzugrölen. Ein ganz heißer Anwärter, auf den Wiesnhit 2010 ist übrigens “Disco Pogo” von den Atzen sowie das Lied “A Fassl Bier” von der bayerischen Band Hoaß.
    Das Wetter zum Oktoberfest ist den meisten Besuchern nicht besonders wichtig, da sie sich die meiste Zeit sowieso in einem der vielen Festzelte aufhalten werden. Dennoch gehört zu einem richtigen Wiesenbesuch auch ein weiß-blauer Himmel dazu, schließlich trägt man ein solch schickes Dirndl bzw. eine Lederhose nicht alle Tage. Generell sollte das Wetter in München zum Oktoberfest aber meistens schön sein. Der Herbst bringt schließlich öfters stabile Hochdruckwetterlagen mit sich. Eine München Webcam und die genaue Wettervorhersage für München gibt es wie immer auf unserer Homepage www.feratel.com . Vielleicht schaffen wir es dieses Jahr auch mal von Österreich aus auf das Oktoberfest 2010 nach München – wir wünschen jedenfalls allen Besuchern der Jubiläumswiesn viel Spaß und eine tolle Zeit!

    Wiesenhit 2010: A Fassl Bier

    YouTube Preview Image
  • 10Sep

    Ischgl_Gossip_2So langsam aber sicher wird es Winter. Das merkt man nicht nur daran, dass die Berge immer häufiger leicht angezuckert sind, sondern auch daran, dass die Skigebiete in den Alpen aus dem Winterschlaf erwachen. Allen voran das Skigebiet in Ischgl, das jedes Jahr zum Skiopening ein Mega Konzert veranstaltet: Beim Top of the Mountain Opening Konzert wird dieses Jahr die US-Band The Gossip in Ischgl auftreten. Am 27. November 2010 wird so feierlich die neue Skisaison 2010/11 eingeläutet.

    Ski, Party und The Gossip

    Bereits am 26. November 2010 öffnen die Lifte in Ischgl ihre Pforten und begrüßen die ersten Skifahrer der neuen Skisaison. Ab sofort heißt es dann wieder skifahren in Ischgl und Samnaun in der Schweiz kombiniert mit viel Party und Aprés Ski abends in Ischgl. Diejenigen, die am Samstag, dem 27. November 2010 in Ischgl skifahren, erwartet dann am Abend noch das Rock Konzert mit The Gossip direkt in Ischgl. Dabei ist der Eintritt mit Skipass frei. Er kostet an diesem Tag einmalig 55 Euro.  Bekannt wurde die Band um die gewichtige Sängerin Beth Ditto vor allem durch ihren Welthit Heavy Cross. Er war 2009 längere Wochen ganz oben in den Charts.

    Neue Lifte in Ischgl und Samnaun

    Neue Lange Wand Bahn in Ischgl. Quelle: http://bautagebuch.ischgl.com/

    Neue Lange Wand Bahn in Ischgl. Quelle: http://bautagebuch.ischgl.com/

    Die Silvaretta Seilbahn AG hat auch 2010 wieder kräftig in neue Lifte investiert. Diesen Sommer wurde die Mullerbahn in Samnaun durch eine kuppelbare 6er-Sesselbahn ersetzt. In Ischgl hat man einen komplett neuen Lift gebaut: Die Lange Wand Bahn bringt die Ski- und Snowboardfahrer aus dem Hölltal direkt auf die Greitspitze, mit 2850 Meter Seehöhe der höchste Punkt im Skigebiet Ischgl-Samnaun. So kommen die Gäste wieder schneller auf die Alp Trida nach Samnaun in die Schweiz und können so länger die wunderschönen Pisten im Höllkar genießen. Beide Bahnen verfügen über komfortable Wetterschutzhauben. Somit werden die Gäste bei jedem Wetter in Ischgl gemütlich auf den Berg befördert.

    Wer zum Skiopening ein günstiges Hotel in Ischgl sucht, kann sich auf feratel.com umsehen. Wir freuen uns jedenfalls bereits jetzt auf das Skiopening in Ischgl mit The Gossip und wünschen allen Gästen viel Spaß!

    YouTube Preview Image
  • 07Sep
    Categories: Events, Sport Comments: 0

    redbull-dolomitenmann-2010-3Der Herbst ist die Zeit für die großen Sportevents: Am kommenden Wochenende finden gleich zwei tolle Veranstaltungen in den Alpen statt. In Saalbach Hinterglemm geht es bei den World Games of Mountainbiking heiß her und in Lienz in Osttirol findet die 23. Ausgabe des Red Bull Dolomitenmann statt. Am 11. September 2010 kämpfen wieder 110 Teams bei einem der extremsten Staffelwettbewerben der Welt um den Sieg.

    Eine Mannschaft – vier Sportarten

    Der Dolomitenmann in der Umgebung von Lienz ist ein Teamwettbewerb, der die vier Extremsportarten Berglaufen, Paragliden, Wildwasser Kajakfahren und Mountainbiken miteinander verbindet. Der Bergläufer startet und muss zunächst auf einem der härtesten Bergläufe der Welt die 1950 Höhenmeter übewinden. Er übergibt anschließend an den Paraglider, der von 2411 Meter Seehöhe durch die Lienzer Dolomiten ins Tal fliegt.

    redbull-dolomitenmann-2010Weiter gehts mit den Kajakfahrer, der sich sitzend sieben Meter hinabstürzt und dann inklusive Slalom und Eskimorolle ca. 30 Minuten durch die Fluten kämpft.  Zum Abschluss der Staffel ist es die Aufgabe des Mountainbikers, die 28 Kilometern und 1700 Höhenmeter noch möglichst schnell zu überwinden und seine Kollegen im Ziel in Lienz gesund wieder zu treffen. Das alles ist der Red Bull Dolomittenmann 2010 in Lienz.

    Wetter in Lienz in Osttirol

    Die Teilnehmer des Dolomitenmann wünschen sich natürlich optimale Wetterbedingungen für das Rennen. Nicht zu warm und nicht zu kalt – schließlich sollte der Bergläufer auf 2411 Meter Höhe nicht von Schnee überrascht werden. Zum Glück ist der 23. Red Bull Dolomitenman erst am Wochenende, denn jetzt ist das Wetter in Lienz erst mal sehr schlecht gemeldet. Aber wie in Saalbach Hinterglemm (Wetter Saalbach) und in den ganzen Alpen wird das Wetter zum Wochenende in Lienz wieder besser und die Extremsportler können zur Höchstleistung auflaufen. Schon jetzt zollen wir allen Teilnehmern den größten Respekt und wünschen Ihnen viel Glück beim Dolomitenmann 2010!

    Übrigens: Wer beim Rennen zusehen möchte, der kann sich auf feratel.com ein günstiges Hotel in Lienz suchen!

    Video Dolomitenmann Lienz in Osttirol

    YouTube Preview Image
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de